Meisterbetrieb - Ausbildungsbetrieb - Innungsbetrieb

an imageIm April 1885 wagte Otto Hayen den Weg in die Selbstständigkeit, vermutlich wusste er da noch nicht wie flexibel das Unternehmen in den Folgejahren sein muss.

Als Klempner ließ er sich in der Nähe des Neustadts – Bahnhof nieder. Lange blieb er jedoch nicht allein im Geschäft. Dank zunehmender Aufträge konnten bereits nach fünf Jahren mehrere Gesellen beschäftigt werden.

Beim Bau des Freihafens Anfang des letzten Jahrhunderts sah Otto Hayen die Chance dort Schiffsreparaturen durchführen zu können. Nicht nur das Repertoire des Unternehmens erweiterte sich. Otto Hayen erwarb ein Grundstück am Korffsdeich, wo die Firma bis heute ansässig ist.


In den Folgejahren beteiligten sich die Söhne von Otto Hayen am Geschäft und übernahmen es später ganz.

Weiter auf Erfolgskurs arbeitete das Unternehmen mit verschiedenen Bremer Reedereien zusammen und konnte etwa 20 Leute beschäftigen, die während der Liegezeiten der Schiffe Reparaturen ausführten.

Als in den siebziger Jahren die Norddeutsche Lloyd nach Hamburg siedelte, fehlte dem Unternehmen eine Einnahmequelle. Erneut zeigte man sich flexibel und stellte sich auf Dienstleistung im Bereich Heizung und Sanitärarbeiten um.

Anfang der 90er Jahre übernahm Otto Hayens Urenkel, Rolf Holste, die Geschäftsführung. Seine Frau Sabine steht ihm dabei seit 17 Jahren tatkräftig zur Seite.

Durch die regelmäßigen Erweiterungen des Angebots, wie das Aufgreifen von Solar und Klimatechnik kann sich Otto Hayen am Markt behaupten. Das jetzt in der vierten Generation geführte Geschäft setzt auf individuelle Planung z. B. bei der Badmodernisierung, sowie auf kompetente Beratung sowie Qualität und Service zu fairen Preisen.




  • OTTO HAYEN GmbH
  • Korffsdeich 6
  • 28217 Bremen

  • Tel.: 04 21 - 38 34 41
  • Fax : 04 21 - 39 63 70 6

  • Mail: otto-hayen@t-online.de